Photovoltaik
Elektro-Doyé GmbH in Erfurt

Photovoltaik: umweltfreundlich und finanziell lohnenswert

127471

Nutzen Sie die Energie der Sonne mit Photovoltaik!

Der Schutz von Umwelt und Klima gewinnt immer stärker an Bedeutung. Eine Photovoltaikanlage bietet die Möglichkeit, einen Beitrag hierzu zu leisten. Photovoltaik ist eine Technik, die mithilfe von Halbleitern die Sonneneinstrahlung direkt in elektrischen Strom umwandelt. Dabei entstehen keinerlei Emissionen. Daher ist diese Technik ausgesprochen umweltfreundlich und außerdem klimaneutral. Häufig lohnt sich die PV-Anlage auch in finanzieller Hinsicht.

Photovoltaik: Voraussetzungen für eine effiziente Nutzung

Die Bedingungen am Aufstellungsort sind von großer Bedeutung, um herauszufinden, wie lohnenswert die PV-Anlage ist. Um die Solarmodule anzubringen, benötigen Sie eine passende Dachfläche. Diese sollte auf keinen Fall durch Bäume oder andere Gebäude abgeschattet sein. Darüber hinaus sind die Ausrichtung und die Neigung sehr wichtig.

Der Eigenverbrauch ist besonders lohnenswert

Wenn Sie erneuerbare Energien nutzen, können Sie diese zum einen selbst verbrauchen. Zum anderen ist es möglich, diese gegen eine Vergütung ins öffentliche Stromnetz einzuspeisen. Dabei ist es wichtig zu beachten, dass der Eigenverbrauch hierbei besonders lohnenswert ist. Die Vergütung für die Einspeisung ist deutlich niedriger als der Preis, den Sie für die Nutzung der Energie bezahlen müssen. Je mehr Strom der Solaranlage Sie selbst verbrauchen, desto lohnenswerter ist sie.

Ein Stromspeicher hat großen Einfluss auf die möglichen Einsparungen

Einen großen Einfluss können auch Speicherlösungen haben. Wie gerade beschrieben, lohnt sich die PV-Anlage, insbesondere bei einem hohen Eigenverbrauch. Allerdings produziert die Anlage nur tagsüber Strom. Viele Menschen sind während dieser Zeit bei der Arbeit, sodass der Verbrauch nur gering ist. Um die Energie auch noch zu einem späteren Zeitpunkt verfügbar zu machen, ist es möglich, einen Stromspeicher zu installieren. Dieser kann den finanziellen Gewinn der Anlage deutlich steigern. Allerdings ist die Installation mit erheblichen Kosten verbunden. Daher ist es sehr wichtig, genau abzuwägen, welche Speicherlösung sich für Sie lohnt.

Die Photovoltaik amortisiert sich meistens nach rund 10 Jahren

Es wurde gezeigt, dass der finanzielle Gewinn einer Photovoltaikanlage von vielen verschiedenen Faktoren abhängt. Im Durchschnitt amortisieren sich die Anlagen nach rund 10 Jahren. Bei einer Lebensdauer von mindestens 25 Jahren ist dies ein positiver Wert. Allerdings gibt es dabei auch Abweichungen nach unten oder nach oben. Aus diesem Grund sind eine sorgfältige Planung, eine gründliche Kosten-Nutzen-Rechnung und die individuelle Anpassung der Anlage an Ihre Anforderungen unverzichtbar.

Beratung, Planung und Umsetzung durch Ihren Fachbetrieb für Photovoltaik

In unserem Fachbetrieb sorgen wir dafür, dass sich Ihre Photovoltaikanlage nicht nur für die Umwelt lohnt, sondern auch finanziell zu einem Gewinn wird. Wir ermitteln die Bedingungen am Aufstellungsort, präsentieren Ihnen passende Speicherlösungen und berechnen die zu erwartenden Einsparungen genau. Wenn unser Angebot Sie überzeugt, übernehmen wir die genaue Planung und die Installation der Photovoltaikanlage und des Stromspeichers.

Aktuelles von

Aktuelles

Diese Inhalte werden von be.connect zur Verfügung gestellt. Durch den Klick auf einen Artikel werden Sie auf die be.connect Website weitergeleitet.
Schließen

Hinweis

Ihre Browserversion wird leider nicht mehr unterstützt. Dies kann dazu führen, dass Webseiten nicht mehr fehlerfrei dargestellt werden und stellt ein erhebliches Sicherheitsrisiko dar. Wir empfehlen Ihnen einen der folgenden Browser zu verwenden: